Buchempfehlungen
Kern/!/Essenz

Jo Kern empfiehlt

  • Das Tor zu vollkommenem Glück | Deepak Chopra
    Ein, wie ich finde, nicht idealer Titel, trotzdem für mich eines der Besten und Inspirierendsten Bücher auf dem Markt. Deepak vereint Spiritualität und Wissenschaft, und zeigt wunderbare Wege zur eigenen Mitte und Mediation auf
  • Die Entscheidung liegt bei Dir! | Dr. Rheinhard K. Sprenger
    Sprengers Schreibstil ist klar und ohne grosse Schnörkel. Er bringt das Thema Selbstverantwortung praxisbezogen und zeitgemäss auf den Tisch
  • Die Kunst einen Drachen zu reiten | Bernhard Moestl
    Ein leicht lesbares Buch, mit den Basics 'Mein Denken erschafft meine Wirklichkeit' (viele nette Metaphern und Bilder)
  • Die Psychologie des Überzeugens | Robert B. Cialdini
    (Bitte nicht vom Titel einschüchtern lassen). Unterhaltsam und lehrreich erklärt Cialdini sozialpsychologischen Prinzipien von Überzeugungsprozessen. Ein Muss für Verkaufs- und Marketing Leute, und spannend für jeden, der sich in unserer Konsumorientierten Gesellschaft bewegt
  • Die Psychologie sexueller Leidenschaft | David Schnarch
    (Auch hier bitte nicht vom Titel einschüchtern lassen! ;0) Ein geniales Buch, voll informativer Schätze und voller Humor! Für alle Paare und für alle, die sich für den 'neuen Wind', die Erkenntnisse, in der heutigen 'Paar-therapie' interessieren. Viel Spass!
  • Die Reise nach Hause | Kryon
    Leichte Lektüre, schöne Metaphern. Entspannt verpackt in Romanform
  • Die vier Einsichten | Alberto Villoldo
    Mit wirklich Lesenswertem Schamanischem Wissen
  • Eintausend Namen für Freude | Byron Katie & Stephen Mitchell
    Katies 'The Work' ist ja inzwischen weithin bekannt. Dieses Buch mag ich besonders, weil man die einzelnen Kapitel unabhängig voneinander lesen kann, und sie sich thematisch nicht auf 'The Work' reduzieren
  • Flight of the eagle | Jiddu Krishnamurti
    Für mich ein echter Klassiker, klar und geist-öffnend. (Leider finde ich die dt. Übersetzung nicht sehr gelungen)
  • Geistige Gesetze | Raymond Holliwell
    Basics: Wie werde ich erfolgreich. Und: (immer wieder) Wie beeinflusst mein Denken und Handeln meine Wirklichkeit, und damit mein Leben
  • Gewaltfreie Kommunikation | Marshall B. Rosenberg
    In der Zusammenfassung wunderbar auf den Punkt gebracht: Die Gewaltfreie Kommunikation ist die verlorene Sprache der Menschheit, die Sprache eines Volkes, das rücksichtsvoll miteinander umgeht und die Sehnsucht hat, in Balance mit sich selbst und anderen zu leben
  • Glück | Eckehardt von hirschhausen
    Erfrischend, erheiternd, erhellend ... und nicht umsonst in den Bestsellerlisten
  • Ich vergebe | Colin Tipping
    Ein schönes Buch über Vergebung, Täter und Opfer. Mit guten, anwendbaren Übungen
  • Jack Canfields Schlüssel | Jack Canfield & D.D. Watkins
    'The Secret' knackig zusammengefasst ;-) - Und mit sehr guten, direkt umsetzbaren Vorschlägen
  • Jetzt | Eckehardt Tolle
    Inzwischen ein wirklicher Klassiker spiritueller Lektüre. Ein hilfreiches Buch auf dem Weg zu sich selbst. Die Formulierungen wirken, ganz Eckehardt, manchmal etwas anstrengend, es lohnt sich trotzdem!
  • Loa - Das Gesetz der Anziehung | Christian Reiland
    Ein gutes Buch mit vielen unterschiedlichen Übungen, indem jeder sicher etwas findet was ihn anspricht
  • Mit dem Geist den Körper heilen | Dr. Rick Levy
    Selbstheilung ganz KONKRET. Wissenschaftlich und nicht 'esoterisch'. Klar und Mutmachend
  • Mit dem Herzen führen | Deepak Chopra
    Als bekennender Chopra-Fan empfehle ich alle seine Bücher von Herzen gerne. Dieses ist eines meiner Lieblinge. Ich muss weder beruflich mit dem Thema Führung zu tun haben, noch 'Führungskraft' sein, um aus diesem Buch für mich und mein Leben Essentielles mitnehmen zu können
  • Mut | Osho
    So zwiespältig Oshos Geschichte sein mag, so empfehlenswert empfinde ich jedoch seine Bücher. Erfrischend laden sie zum Umdenken ein
  • Ohne Wurzeln keine Flügel | Bertold Ulsamer
    Hellingers Familienaufstellung: Ein umstrittenes Thema, in ihrer wirkung jedoch kaum erklärbar. Und auf jeden Fall interessant ;-)
  • Peace food | Rüdiger Dahlke
    Man mag ja von Dahlke halten was man will, und grundsätzlich bin ich nicht für jedwelche Dogmen oder Ausschliesslichkeiten, doch 'Peace food' finde ich wirklich gelungen, um Bewusstheit über unsere Nahrung, und woher diese so kommt, zu schaffen. Und das finde ich durchaus sehr sinnvoll, - und wichtig. ;-)
  • Radikal Führen | Reinhard K. Sprenger
    Ein Buch welches jeder Chef gelesen haben sollte ;-) Und jeder den es interessiert die grundsätzliche Zusammenarbeit und den Arbeitsalltag zu verbessern. Klar und Verständlich, ein Management-Buch, das Spaß macht, ganz Sprenger
  • Rational Recovery | Jack Trimpey
    Ein sensationelles Buch für Menschen mit SUCHT-Themen aller Art. Grandios: Eine neue Betrachtungsweise: Weg vom Stempel des 'Sucht-kranken' hin zu Eigenverantwortung und Selbst-Heilung. - Soviel ich weiss, gibt es dies z.Zt.(Juli 2017) leider nur im Original
  • Reinkarnationstherapie mit Kindern | Isolde Mehringer-Sell
    Dieses Buch lege ich jedem ans Herz der Kinder hat, vorallem Kleine. Selbst wenn man der Reinkarnationstheorie sehr skeptisch gegenüber steht, ist dieses Buch unglaublich spannend
  • Selbst- und Lebensbemeisterung | K.O. Schmidt
    Unglaublich wenn man bedenkt, dass K.O. Schmidt es um 1919! herum geschrieben hat
  • Spontane Evolution | Bruce H. Lipton & Steve Bhaerman
    Interessante Verknüpfung von Wissenschaft und Spiritualität.
  • Stille im Herzen | Paul Ferrini & Christine Bendner
    Ein wunderbares Buch, mit der für mich einzig richtigen Essenz: Nur der Einzelne weiss, was für ihn wirklich gut ist! Wir brauchen keine 'Lehrer', wir dürfen nur lernen unser ureigenes Inneres Selbst wieder-zu ent-decken. Es ist schon alles da. In uns. In jedem Einzelnen
  • The Law Of Attraction | Esther & Jerry Hicks
    Wurde kurz nach 'The Secret' publiziert. Ich finde es sogar anschaulicher und praxisbezogener
  • The Master Key System | Charles F. Haanel
    Im Jahr 1912 veröffentlicht. Haanel hat ein System entwickelt, das aus 24 Wochenlektionen besteht. Unabhängig ob man diese Muse hat, ist dieses Buch eine Art 'Muss'(e). ;-)
  • The Secret | Rhonda Byrne
    'The Secret' ist ja nun längst kein Secret mehr. ;-)
  • The Wisdom Of Insecurity | Alan Watts
    (Die dt. Übersetzung 'Der Lauf des Wassers' ist auch hier, wie ich finde, nicht sehr gelungen). Watts vereint sein Wissen aus Spiritualität, Zen und Taoismus mit humorvollem, messerscharfem westlichem Verstand
  • Was wir sind und was wir sein könnten | Gerald Hüther
    Mit dem passenden Untertitel: Ein neurobiologischer Mutmacher. Spannende Erkenntnisse der Neurobiologie in verständlicher Form und angenehm lesbar. Inspiriert, macht Mut, und vorallem Lust auf Veränderung und Eigeninitiative
  • Wild Nights | David Deida
    (Auch hier preferiere ich definitiv die Original Fassung/) Deida ist einer meiner Lieblings-autoren in Sachen Persönliches Wachstum, Spiritualität und gleichzeitig im Hier und Jetzt leben, und dieses auch noch geniessen. ;-) 'Wild Nights' ist provozierend sexuell, und geht dabei so viel tiefer, viel Spass!


Viel Spass beim Lesen